Aktion Christophorus

Senioren helfen Kindern und Jugendlichen, geben Rat und bieten Orientierung!

Der bestehende 'Generationenvertrag' ist unverzichtbar - er beruht auf der solidarischen Gemeinschaft von Jung und Alt und gewährleistet die wirtschaftliche Sicherung der 'Ruheständler' durch den erwerbstätigen Teil der Gesellschaft. Einen wertvollen Zugewinn würde es bedeuten, würde dieser fiktive Vertrag um den gezielten und organisierten Einsatz des Erfahrungspotentials der älteren Generation zur Förderung und Unterstützung der jungen Menschen erweitert.

Im Jahr 2009 wurde die Aktion Christophorus vom Rotary Club Quickborn ins Leben gerufen. Seit dem 1. Oktober 2013 wird sie in Trägerschaft des Diakonischen Werks Hamburg West / Südholstein weitergeführt.